Wetter

Falkenmühle

Karte und weitere Informationsmaterialien Wanderkarte Dahner Felsenland 1:25.000 / 5. Auflage Pietruska Verlag – zu beziehen unter: www.dahner-felsenland.de 

Rundwanderung über den Jüngsberg

Der Jüngsberg liegt in der Gemarkung

Bundenthal und hat eine  Gipfelhöhe von

491 m. Er gilt wegen der markanten Aussicht

als eines  der lohnendsten Gipfelziele im

Wasgau.

Dem Weg ab Ortsmitte zur Falkenmühle

folgend, kommt man zu einem sonnigen 

Hochplateau mit einer tollen Fernsicht. In

kurzer Zeit gelangt man von hier aus auch 

nach Rumbach, oder Nothweiler.

Rundwanderung über den Söller

Nicht nur des Müllers Lust ist das Wandern im Dahner Felsenland unter den zahlreichen Wandertouren und Trekking- Routen, ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Vom ausgedehnten Spaziergang für Familien mit Kindern, über die herausfordernde Trekking-Tour für ambitionierte Bergsportler, bis hin zum mehrtägigen Fernwanderweg für den Genusswanderer, ist für jede Gangart und jedes Bedürfnis bestimmt eine Wanderung dabei. Das Dahner Felsenland kann mit zahlreichen, vom deutschen Wanderinstitut zertifizierten Premiumwanderwegen auftrumpfen. Zu diesen Wanderungen zählen beispielsweise Dahner Felsenpfad  Felsenland Sagenweg Wasgau Seen Tour die dazu noch das Prädikat “Erlebniswanderung” tragen. Das Tourenportal des Touristbüros Dahner Felsenland liefert unter outdooractive.com als Wander-, Trekking- und Touren-Guide - die wichtigsten Informationen, von GPS-Tracks, über detaillierte Wanderkarten bis hin zu Beschreibungstexten und Reisetipps.
Bundenthal Touristik e.V., 76891 Bundenthal  -  Hauptstr.22
Sitemap Sitemap

Wandern und Radfahren im Dahner Felsenland

Naturpark Pfälzer Wald Bundenthal

Und hier bietet Bundenthal wohl den besten Service, nicht nur dass von hier aus, der Einstieg in die MTB- Touren 13, 14 und 15 erfolgen kann, auch die MTB Cross Country Rennstrecke ist hier zu finden.
Ab Oktober 2016 neu: Mountainbikepark Pfälzerwald  über 900 km ausgeschildertes Mountainbike-Streckennetz im Naturpark Biosphärenreservat Pfälzerwald. Der Moutainbikepark liegt mitten im Naturpark Pfälzerwald - dem größten zusammenhängenden Waldgebiet und der eindrucksvollsten Buntsandsteinlandschaft Deutschlands. Ein Natur-Paradies für leidenschaftliche Mountainbiker- zu jeder Jahreszeit „erfahrbar”. Der Mountainbikepark Pfälzerwald....das sind verträumte, verschlungene Pfade, schneller Wechsel von steilen Anstiegen und technisch anspruchsvollen Abfahrten, eindrucksvollen Aussichten und Ansichten, romantischen Burgen und nicht zuletzt eine herzliche Bewirtung in urigen Hütten.

Mountainbike-Touren im Dahner Felsenland

Die Marathon-Tour einmal rund ums Dahner Felsenland. Vorbei an Sehenswürdigkeiten wie die Burgruinen Lindelbrunn und Neudahn dem Aussichtsturm auf dem Eyberg, sowie der MTB Cross Country Rennstrecke bei Bundenthal. Auf der zusätzlich ausgeschilderten MTB-Rennstrecke kann man eine zusätzliche, 6 km lange Extra-Runde drehen!  Die Tour 13 beinhaltet insbesondere im Bereich Dahner Tal (Bundenthal, Rumbach, Bruchweiler, Dahn und Erfweiler) einen hohen Trail Anteil, aller Schwierigkeitsstufen. Einstufung der Strecke: Sehr schwere Tour (S1 - S3),  aufgrund der Länge, Höhenmeter, sowie einzelner sehr schwerer Trail Spitzkehren / Auf- und Abfahrten!) Streckendaten: 85 km Länge, 2150 Höhenmeter Orte Direkt an der Strecke: Dahn, Erfweiler, Darstein, Oberschlettenbach, Busenberg, Bruchweiler-Bärenbach,  Bundenthal, Rumbach
Wer sich verausgaben will, ist hier genauso richtig, wie der den Naturgenuss suchende Mountainbiker. Es reichen sportliche Kräfte und gutes Fahrvermögen aus. Neben geführten Rennrad und Mountain-Bike Touren, plant er auch alle sonstigen Events, rund ums Rad im: - Dahner Felsenland - Wasgau / Vogesen - Mountainbikepark Pfälzerwald - Deutsche und Französische Weinstraße. Im eigenen Bike-Leihsportcenter können Sie auch gleich ein Leih-Bike für Ihre ersten Fahrversuche mieten- ganz ohne Verpflichtung.
Felsenland Bike Aktiv - Thomas Leidner mit Team. (Wer hat schon einen Radladen vor Ort?)
Den richtigen Partner für eindrucksvolle Fahrerlebnisse finden Sie direkt in Bundenthal.
Alle Informationen über Felsenland Bike Aktiv
Alle Informationen über MTB-Tour 13
MTB-Tour 13
MTB-Tour 14
MTB-Tour 15
MTB-Tour Cross Country Rennstrecke
Die Tour führt von Bundenthal, vorbei am Flugplatz Söller, auf einem super Trail über den Beißenberg nach Nothweiler. Weiter bergauf in Richtung Wegelnburg (Höchstgelegene Burgruine der Pfalz). Unterhalb der Wegelnburg beginnt der erste Serpentienentrail in Richtung Schönau. Insgesamt 21 fahrbare Kurven erwarten Dich. Weiter geht es Richtung Rumbach wo beim Brettelhof eine weitere Serpentienenabfahrt (11 Kurven) folgt. Einstufung der Strecke: schwere Tour (S1 - S3)  zwei Serpenienenabfahrten Streckendaten:  33 km Länge, 887 Höhenmeter Orte Direkt an der Strecke:  Bundenthal, Nothweiler, Schönau, Rumbach
Kurz und knackig führt die Tour von Bundenthal, vorbei am Flugplatz Söller, in Richtung Beißenberg. Dort geht`s auf einem Super-Trail über den Berg in Richtung Nothweiler und weiter zur Erzgrube (diese kann zu bestimmten Zeiten besichtigt werden). Nach der Abfahrt längeren Abfahrt folgt noch eine schöne Trailauffahrt in Richtung Bobernthal. Von dort aus folgt man dem Wieslauterradweg wieder zurück nach Bundenthal. Einstufung der Strecke: mittlere Tour (S1 - S2) Streckendaten: 25 km Länge, 590 Höhenmeter Orte Direkt an der Strecke: Bundenthal, Nothweiler, Bobenthal
Alle Informationen über MTB-Tour 14
Alle Informationen über MTB-Tour 15
Eine Herausforderung für große und kleine Mountainbiker ist der MTB-Parcour am Felsmassiv "Fladenstein" in Bundenthal mit professioneller permanenter Rennstrecke, Kids-Trail und Technikbereich. Die Rennstrecke, entspricht den Vorgaben einer modernen Cross Country Strecke. Der Kids-Trail wird den besonderen Ansprüchen junger Biker gerecht. Die Streckenführung ist technisch einfacher gestaltet, ohne dass sie an Attraktivität verliert. Dieser Rundkurs ist 2,2 km lang und beinhaltet 60 Höhenmeter. Im Technikbereich, eine 900 m Runde, sind verschiedene Hindernisse zu überwinden. Hierzu zählt ein 50 m langer North Shore Trail, mehrere Sprünge, Wippe, Pyramide, usw.. Die Auswahl der Hindernisse sind so gewählt, dass sie auch von Kindern befahren werden können. Der Start aller Strecken beginnt am Sportplatz Bundenthal. Die Rennstrecke ist mit roten Pfeilen, der Kids-Trail mit gelben und der Technikbereich mit blauen Pfeilen auf weißem Untergrund markiert. Einstufung der Strecke: Rennstrecke schwere Tour (S1 - S3)  zwei Serpenienenabfahrten Streckendaten: 3,75 km langer Rundkurs, mit 100 Höhenmetern Orte Direkt an der Strecke: Bundenthal
MTB-Tour 16
Die einfachste der Felsenland-Touren. Die Strecke verläuft meist auf breiten Wegen und führt bei Ludwigswinkel durch ein ehemaliges Miliärgelände  der US-Streitkräfte. Bei Petersbächel befindet sich ein kurzer, sehr schwerer Trailabschnitt. Die Tour führt weiter an der Burgruine Blumenstein vorbei, in Richtung Schönau, wo dann auch die Trailfreunde noch ein Highlight vorfinden Einstufung der Strecke: leichte Tour (S1) , ein sehr kurzes Teilstück bei Petersbächel (S3) Streckendaten: 40 km Länge, 750 Höhenmeter Orte Direkt an der Strecke: Schönau, Fischbach, Ludwigswinkel, Fischbach-Petersbächel, Hirschthal
Alle Informationen über MTB-Tour 15
EINFACH  UNVERGESSLICHE  TRAILS 
Wetter

Wandern und  Mountainbike-Touren

                  

Falkenmühle

Karte und weitere Informationsmaterialien Wanderkarte Dahner Felsenland 1:25.000 / 5. Auflage Pietruska Verlag – zu beziehen unter: www.dahner-felsenland.de 

Rundwanderung über den Söller

Dem Weg ab Ortsmitte zur Falkenmühle

folgend, kommt man zu einem sonnigen 

Hochplateau mit einer tollen Fernsicht. In

kurzer Zeit gelangt man von hier aus auch 

nach Rumbach, oder Nothweiler.

Rundwanderung über den Jüngsberg  Der Jüngsberg liegt in der Gemarkung Bundenthal und hat eine  Gipfelhöhe von 491 m. Er gilt wegen der markanten Aussicht als eines  der lohnendsten Gipfelziele im Wasgau.
Nicht nur des Müllers Lust ist das Wandern im Dahner Felsenland unter den zahlreichen Wandertouren und Trekking-Routen, ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Vom ausgedehnten Spaziergang für Familien mit Kindern, über die herausfordernde Trekking-Tour für ambitionierte Bergsportler, bis hin zum mehrtägigen Fernwanderweg für den Genusswanderer, ist für jede Gangart und jedes Bedürfnis bestimmt eine Wanderung dabei. Das Dahner Felsenland kann mit zahlreichen, vom deutschen Wanderinstitut zertifizierten Premiumwanderwegen auftrumpfen. Zu diesen Wanderungen zählen beispielsweise Dahner Felsenpfad  Felsenland Sagenweg Wasgau Seen Tour die dazu noch das Prädikat “Erlebniswanderung” tragen. Das Tourenportal des Touristbüros Dahner Felsenland liefert unter outdooractive.com als Wander-, Trekking- und Touren-Guide - die wichtigsten Informationen, von GPS-Tracks, über detaillierte Wanderkarten bis hin zu Beschreibungstexten und Reisetipps.
Bundenthal Touristik e.V., 76891 Bundenthal  -  Hauptstr.22
Unsere Haustouren:
Und hier bietet Bundenthal wohl den besten Service, nicht nur dass von hier aus, der Einstieg in die MTB-Touren 13, 14 und 15 erfolgen kann, auch die MTB Cross Country Rennstrecke ist hier zu finden.
Ab Oktober 2016 neu: Mountainbikepark Pfälzerwald  über 900 km ausgeschildertes Mountainbike-Streckennetz im Naturpark Biosphärenreservat Pfälzerwald. Der Moutainbikepark liegt mitten im Naturpark Pfälzerwald - dem größten zusammenhängenden Waldgebiet und der eindrucksvollsten Buntsandsteinlandschaft Deutschlands. Ein Natur-Paradies für leidenschaftliche Mountainbiker- zu jeder Jahreszeit „erfahrbar”. Der Mountainbikepark Pfälzerwald....das sind verträumte, verschlungene Pfade, schneller Wechsel von steilen Anstiegen und technisch anspruchsvollen Abfahrten, eindrucksvollen Aussichten und Ansichten, romantischen Burgen und nicht zuletzt eine herzliche Bewirtung in urigen Hütten.

Mountainbike-Touren            

im Dahner Felsenland

Die Marathon-Tour einmal rund ums Dahner Felsenland. Vorbei an Sehenswürdigkeiten wie die Burgruinen Lindelbrunn und Neudahn dem Aussichtsturm auf dem Eyberg, sowie der MTB Cross Country Rennstrecke bei Bundenthal. Auf der zusätzlich ausgeschilderten MTB-Rennstrecke kann man eine zusätzliche, 6 km lange Extra-Runde drehen!  Die Tour 13 beinhaltet insbesondere im Bereich Dahner Tal (Bundenthal, Rumbach, Bruchweiler, Dahn und Erfweiler) einen hohen Trail Anteil, aller Schwierigkeitsstufen. Einstufung der Strecke: Sehr schwere Tour (S1 - S3),  aufgrund der Länge, Höhenmeter, sowie einzelner sehr schwerer Trail Spitzkehren / Auf- und Abfahrten!) Streckendaten: 85 km Länge, 2150 Höhenmeter Orte Direkt an der Strecke: Dahn, Erfweiler, Darstein, Oberschlettenbach, Busenberg, Bruchweiler- Bärenbach,  Bundenthal, Rumbach
Wer sich verausgaben will, ist hier genauso richtig, wie der den Naturgenuss suchende Mountainbiker. Es reichen sportliche Kräfte und gutes Fahrvermögen aus. Neben geführten Rennrad und Mountain-Bike Touren, plant er auch alle sonstigen Events, rund ums Rad im: - Dahner Felsenland - Wasgau / Vogesen - Mountainbikepark Pfälzerwald - Deutsche und Französische Weinstraße. Im eigenen Bike-Leihsportcenter können Sie auch gleich ein Leih- Bike für Ihre ersten Fahrversuche mieten- ganz ohne Verpflichtung.
Felsenland Bike Aktiv - Thomas Leidner mit Team.          (Wer hat schon einen Radladen vor Ort?)
Den richtigen Partner für eindrucksvolle Fahrerlebnisse finden Sie direkt in Bundenthal.
Alle Informationen über Felsenland Bike Aktiv
Alle Informationen über MTB-Tour 13
MTB-Tour 13
MTB-Tour 14
MTB-Tour 15
MTB-Tour Cross Country Rennstrecke
Die Tour führt von Bundenthal, vorbei am Flugplatz Söller, auf einem super Trail über den Beißenberg nach Nothweiler. Weiter bergauf in Richtung Wegelnburg (Höchstgelegene Burgruine der Pfalz). Unterhalb der Wegelnburg beginnt der erste Serpentienentrail in Richtung Schönau. Insgesamt 21 fahrbare Kurven erwarten Dich. Weiter geht es Richtung Rumbach wo beim Brettelhof eine weitere Serpentienenabfahrt (11 Kurven) folgt. Einstufung der Strecke: schwere Tour (S1 - S3)  zwei Serpenienenabfahrten Streckendaten:  33 km Länge, 887 Höhenmeter Orte Direkt an der Strecke:  Bundenthal, Nothweiler, Schönau, Rumbach
Kurz und knackig führt die Tour von Bundenthal, vorbei am Flugplatz Söller, in Richtung Beißenberg. Dort geht`s auf einem Super-Trail über den Berg in Richtung Nothweiler und weiter zur Erzgrube (diese kann zu bestimmten Zeiten besichtigt werden). Nach der Abfahrt längeren Abfahrt folgt noch eine schöne Trailauffahrt in Richtung Bobernthal. Von dort aus folgt man dem Wieslauterradweg wieder zurück nach Bundenthal. Einstufung der Strecke: mittlere Tour (S1 - S2) Streckendaten: 25 km Länge, 590 Höhenmeter Orte Direkt an der Strecke: Bundenthal, Nothweiler, Bobenthal
Alle Informationen über MTB-Tour 14
Alle Informationen über MTB-Tour 15
Eine Herausforderung für große und kleine Mountainbiker ist der MTB- Parcour am Felsmassiv "Fladenstein" in Bundenthal mit professioneller permanenter Rennstrecke, Kids-Trail und Technikbereich. Die Rennstrecke, entspricht den Vorgaben einer modernen Cross Country Strecke. Der Kids- Trail wird den besonderen Ansprüchen junger Biker gerecht. Die Streckenführung ist technisch einfacher gestaltet, ohne dass sie an Attraktivität verliert. Dieser Rundkurs ist 2,2 km lang und beinhaltet 60 Höhenmeter. Im Technikbereich, eine 900 m Runde, sind verschiedene Hindernisse zu überwinden. Hierzu zählt ein 50 m langer North Shore Trail, mehrere Sprünge, Wippe, Pyramide, usw.. Die Auswahl der Hindernisse sind so gewählt, dass sie auch von Kindern befahren werden können. Der Start aller Strecken beginnt am Sportplatz Bundenthal. Die Rennstrecke ist mit roten Pfeilen, der Kids-Trail mit gelben und der Technikbereich mit blauen Pfeilen auf weißem Untergrund markiert. Einstufung der Strecke: Rennstrecke schwere Tour (S1 - S3)  zwei Serpenienenabfahrten Streckendaten: 3,75 km langer Rundkurs, mit 100 Höhenmetern Orte Direkt an der Strecke: Bundenthal
MTB-Tour 16
Die einfachste der Felsenland-Touren. Die Strecke verläuft meist auf breiten Wegen und führt bei Ludwigswinkel durch ein ehemaliges Miliärgelände  der US-Streitkräfte. Bei Petersbächel befindet sich ein kurzer, sehr schwerer Trailabschnitt. Die Tour führt weiter an der Burgruine Blumenstein vorbei, in Richtung Schönau, wo dann auch die Trailfreunde noch ein Highlight vorfinden Einstufung der Strecke: leichte Tour (S1) , ein sehr kurzes Teilstück bei Petersbächel (S3) Streckendaten: 40 km Länge, 750 Höhenmeter Orte Direkt an der Strecke: Schönau, Fischbach, Ludwigswinkel, Fischbach-Petersbächel, Hirschthal
Alle Informationen über MTB-Tour 15

im Dahner Felsenland

EINFACH  UNVERGESSLICHE   TRAILS